Kinder haben nur eine Kindheit

Neben dem Fokus auf die Gesundheit und die ganzheitliche Betrachtung unseres Körpers ist uns auch die Fürsorge für benachteiligte Kinder ein persönliches Anliegen. Das Gefühl der Sicherheit, Akzeptanz, Liebe und Fürsorge, dass die Mehrheit unserer Bevölkerung in Deutschland während der Kindheit erfahren darf, ist für viele Kinder im Rest der Welt keine Selbstverständlichkeit. 

Es ist bekannt, dass sich bei emotional vernachlässigten Kindern die körperliche und geistige Entwicklung verzögern oder gestört verlaufen kann. Bei Säuglingen geht es so weit, dass sie ohne eine liebevolle Zuneigung nicht lebensfähig sind. Diese Entwicklungsstörungen haben einen Einfluss auf das spätere Leben und somit auch auf eventuelle Erkrankungen.

Umso wichtiger ist es daher für uns, die SOS-Kinderdörfer zu unterstützen. Seit 2009 haben wir neun Patenkinder in unterschiedlichen Ländern, die durch die Arbeit der Organisation täglich einen Grund mehr haben, der Welt zu vertrauen. 

Möglichmacher bei der Lebenshilfe Nienburg

Durch die in unserer Region angesiedelte Werkstatt speziell für Menschen mit Behinderung ist es uns möglich, kontinuierlich Aufträge an die Lebenshilfe zu vergeben und somit die gesellschaftliche Teilhabe zu fördern. Seit nunmehr zwei Jahren unterstützt uns die Lebenshilfe bei der Kuvertierung von Messe- und Seminareinladungen, der Beilage von Flyern und der Versendung der SANUM-Post. Ebenso werden speziell für unseren Arzneimittel-Testkasten Raster geklebt, die von uns weiterverarbeitet werden.

Mehr über die Lebenshilfe Nienburg

Die Zusammenarbeit

mit SANUM-Kehlbeck bietet immer wieder neue und spannende Tätigkeitsfelder. Es ist in allen Personalebenen zu spüren, dass es um ein „Miteinander“ in den Geschäftsbeziehungen geht! Danke für diese Möglichkeit Gemeinsamkeit zu leben.
Kostja Begemann, Lebenshilfe Nienburg

Regionales Engagement

Als einer der größten Arbeitgeber der Region ist es uns auch ein Bedürfnis, ortsansässige Vereine finanziell zu unterstützen. Der Katherinenmarkt zu Hoya e.V. ist ein Verein zur Förderung und Darstellung historischer Kultur in Hoya und der Region. Der Basketballverein rund um den RV Hoya bietet kleinen Kindern eine Ballschule und Teenagern die Möglichkeit, sich sportlich beim Basketballtraining zu bewegen oder an Mannschaftsspielen teilzunehmen. 

Zudem unterstützen wir finanziell in regelmäßigen Abständen die freiwillige Feuerwehr aus Hoya, deren Aufgabenspektrum sehr vielfältig und anspruchsvoll ist. Brandeinsätze, technische Hilfeleistungen nach schweren Verkehrsunfällen sowie der vorbeugende Brandschutz, um nur ein paar Punkte zu nennen.

Schonender Umgang mit Ressourcen

Ein verantwortungsvoller Umgang mit natürlichen Ressourcen ist uns ein wichtiges Anliegen. 

Die gesamte Herstellung unserer Arzneimittel erfolgt ausschließlich am Firmensitz in Hoya. Sowohl die Ausgangsstoffe als auch die Fertigprodukte werden hier hergestellt, sodass kein zusätzlicher Transport- oder Verpackungsaufwand entsteht. Zudem werden die Rohstoffe – soweit möglich – und Packmaterialien regional eingekauft.