RELAUNCH SANUM

 - - Pressetext - -

Die Firma SANUM-Kehlbeck präsentiert ihre neue Außendarstellung

Ein Familienunternehmen mit tiefer Tradition stellt sich den Herausforderungen der heutigen Zeit – mit neuem Logo, neuer Website und einem modernen Schulungskonzept zur SANUM-Therapie.

Seit der Gründung im Jahre 1973 durch Heinrich Kehlbeck hat sich das mittelständische Unternehmen im Herzen der Grafschaft Hoya zu einem international erfolgreichen Pharmaunternehmen entwickelt. SANUM-Kehlbeck steht für qualitativ hochwertige, verträgliche und sichere Arzneimittel, die ausnahmslos am Standort in Hoya hergestellt werden. Die dahinterstehende SANUM-Therapie ist dabei als weltweit einzigartige Therapieform bekannt, die auf natürliche Weise regulierend auf das Gleichgewicht der Mikroorganismen, das innere Milieu und das Immunsystem im Organismus einwirkt, um so akute und chronische Erkrankungen zu behandeln.

Das gegenwärtig in der dritten Generation geführte Familienunternehmen konzentriert sich darauf, die seit rund 50 Jahren bewährte Tradition in eine moderne Welt zu integrieren. „Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die SANUM-Therapie im Rahmen moderner, wissenschaftlicher Erkenntnisse zu beleuchten und in einem verständlicheren Konzept für die Anwender aufzubereiten. Um so nicht nur den Einstieg, sondern auch die Vertiefung in diese einzigartige Therapieform zu erleichtern“, so Jennifer Kehlbeck, CEO der Firma SANUM-Kehlbeck. „Dabei steht für uns als traditionsbewusstes Unternehmen die Erhaltung des Bewährten im Vordergrund. An der Qualität, der Sicherheit, der Verfügbarkeit und vor allem der Zusammensetzung der Arzneimittel werden wir nichts ändern. Auch das große Produktportfolio sowie das zuverlässige Team der Firma SANUM-Kehlbeck bleiben erhalten. Wir werden lediglich ab jetzt unser Unternehmen und die Therapie in einem frischeren und dynamischen Design nach Außen kommunizieren.“

 

Im Hoyaer Hauptwerk sind insgesamt rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Von Forschung, Entwicklung, Fertigung, Vertrieb und Versand – alles findet unter einem Dach statt. Auf über 10.000 qm Gesamtfläche werden täglich Arzneimittel in unterschiedlichen Darreichungsformen nach GMP-Richtlinien, den höchsten internationalen Qualitätsstandards in der pharmazeutischen Herstellung, gefertigt. Dabei sind die selbst hergestellten und geschützten Wirkstoffe aus Mikroorganismen - Bakterien, Hefen und Pilze - einzigartig in der Naturheilkunde. Allein in Deutschland setzen über 40.000 Verordner die für ihre Wirksamkeit bekannten SANUM-Präparate ein, darunter Ärzte, Heilpraktiker, Therapeuten sowie Fachärzte. Das internationale Vertriebsnetz von SANUM erstreckt sich mit mehr als 20 festen Auslandsvertretungen auf über 40 Länder um den gesamten Globus.