"Verdauung beginnt im Mund"

Fachzeitschrift: DER HEILPRAKTIKER/Ausgabe April 2023

Oberthema: Verdauung, Manuelle Therapie

 

„Gut gekaut, ist halb verdaut.“
(Volksmund)

Der Verdauungskanal beginnt bekanntlich im Mund und zieht sich über den Schlund, Magen, die Därme bis zum Rektum und Anus hin. Alle Abschnitte haben unterschiedliche Bedeutung für das Aufschließen der Nahrung. Aber die Bearbeitung der aufgenommenen Nahrung durch die Mundorgane ist von entscheidender Bedeutung für den weiteren Verlauf der Verdauung.

Lesen Sie den aktuellen Fachbeitrag unserer Frau Dr. Anita Kracke zum Thema Verdauung.

Verdauung beginnt im Mund.

Weitere Artikel

39. UDH-Kongress am 16. & 17. März 2024 in der Schwabenlandhalle Fellbach

Besuchen Sie den Vortrag unserer Meike Völkner-Klepsch, HP sowie unseren SANUM-Stand

Mehr erfahren

Lieferschwierigkeiten Flüssige Verdünnung zur Injektion

Sehr geehrte Angehörige der Heilberufe, Apotheken und Großhändler,

hiermit möchten wir Sie darüber informieren, dass es derzeit Lieferschwierigkeiten bei unseren Ampullen („Flüssige Verdünnung zur…

Mehr erfahren

SANUM-Tagung 2024

Jetzt zu unserer beliebten Fachkreistagung mit LIVE-Vorträgen ausgewählter Referenten:innen und einer vielfältigen Industrieausstellung anmelden.

Wir freuen uns auf Sie in Hannover!

Mehr erfahren