Dr. Dieter Sonntag im Praxis-LIVE-Workshop von Basis-Modul 1

Einführung in die SANUM-Therapie

Aktuelle wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass der gesamte Mensch von Mikroorganismen besiedelt wird und mit ihnen in Symbiose zusammenlebt. Störungen dieser Gemeinschaft (Dysbiose) sind eine Grundlage für die Entstehung von Erkrankungen. Seit Jahrzehnten ist das Ziel der SANUM-Therapie, die Symbiose zwischen Mensch und Mikroorganismen zu erhalten bzw. wiederherzustellen.

Das neue, überarbeitete Schulungskonzept zur SANUM-Therapie verfolgt weiterhin das gleiche therapeutische Ziel, jedoch mit einem verständlicheren Weg.

Aufgegliedert ist die SANUM-Therapie in die Schulungseinheiten Basis-Modul 1 und Basis-Modul 2.

Aktuell bieten wir diese Seminarreihe ausschließlich online an und freuen uns sehr darüber, dass der Fachkreis diese Art der Fortbildung äußerst positiv annimmt. Sobald jedoch die Möglichkeit besteht, werden wir auch wieder Präsenztermine anbieten.

Die Basis-Module werden im Rahmen des BDH-Fortbildungszertifikates mit jeweils 2 Punkten bewertet. Den Theorieteil können Sie ggf. als Selbststudium (Punkt 5) direkt beim BDH einreichen.

 

INHALTE BASIS MODUL 1:

Behandlung von akuten Erkrankungen und Basis-Therapie chronischer Erkrankungen

Grundlagen der SANUM-Therapie mit besonderem Fokus auf moderne Forschungen des Mycobioms (Pilzflora des Menschen) und warum wir dieses bei der Behandlung von Erkrankungen betrachten müssen

ausführliche Erläuterungen zu dem einzigartigen Therapieansatz der SANUM-Therapie sowie den einzelnen Elementen und deren Produktgruppen – warum wird was in der Therapie benötigt?

SYSTEM-REGULATION – Myco- und Carbonsäuren-Präparate

BASEN-REGULATION – Basen-Präparate

Erstellung individueller Therapiepläne in einfachen Schritten – freuen Sie sich auf den neuen SANUM-Kompass

praktische Anwendung – ein Workshop für Ihre Fragen und Praxisfälle

 

Schulungsvideo Theorie (Selbststudium): 3 Std.

Praxis-LIVE-Workshop: ca. 3 Std.

INHALTE BASIS MODUL 2:

Behandlung von chronischen Erkrankungen

Grundlagen der SANUM-Therapie mit besonderem Fokus auf moderne Forschungen des Mikrobioms (Bakterienflora des Menschen) und warum diese vor allem bei der Behandlung von chronischen Erkrankungen betrachtet werden sollte

ausführliche Erläuterungen zu den weiteren Elementen und deren Produktgruppen – warum wird was in der Therapie benötigt?

IMMUN-REGULATION – Bacto- und SANUKEHL®-Präparate

Erstellung individueller Therapiepläne für chronische Erkrankungen in einfachen Schritten – freuen Sie sich auf die Erweiterung des neuen SANUM-Kompasses

praktische Anwendung – ein Workshop für Ihre Fragen und Praxisfälle

 

Schulungsvideo Theorie (Selbststudium): 4 Std.

Praxis-LIVE-Workshop: ca. 3 Std.

 

HINWEIS:

Die Teilnehmer:innen erhalten nach erfolgreicher Anmeldung einen Link zum Schulungsvideo des jeweiligen Moduls, welches flexibel im Selbststudium zur Vorbereitung auf den anschließenden Praxisteil dient. Der Praxis-LIVE-Workshop findet in interaktiver Form als Online-Seminar statt.

Aktuelle Termine finden Sie als Fachkreisteilnehmer unter Fachkreis / Aus- & Weiterbildung.

Weitere Artikel

Erste-Hilfe-Kurs mit dem DRK Nienburg

Betrieblicher Ersthelfer zu sein ist nicht schwer - und im Team zu lernen macht gleich doppelt so viel Spass.

Mehr erfahren

54. Heilpraktiker Kongress Baden-Baden am 08. - 09.10.2022

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand 2. OG 20. Verpassen Sie nicht den spannenden Vortrag unserer Frau Dr. Kracke!

Mehr erfahren

48 km für die Ukraine

Wir haben 9 Kinder beim Sponsorenlauf am JBG in Hoya unterstützt.

Mehr erfahren